Jugend

 

Die Jugendarbeit ist das "Problemkind" unserer Vereinsarbeit - daran gibt es nichts zu beschönigen. Zum einen ist schießen kein Sport der schnellen Erfolge - es erfordert Konzentration, Ruhe, Gelassenheit und Durchhaltevermögen. Attribute die gerade für Jugendliche und Heranwachsende im Internet u. X-Box-Zeitalter schwer zu erbringen sind.

Zum anderen steht einer sinnhaltigen Jugend-u. Talentförderung das restriktive deutsche Waffengesetz entgegen, welches das schießen mit Luftdruckwaffen erst ab einem Alter von 12 Jahren erlaubt. Ab dem vollendeten 14. Lebensjahr dürfen Jugendliche unter Obhut einer geeigneten Aufsichtsperson auch mit Kleinkaliberwaffen schießen.

Die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten ist in jedem Fall erforderlich.

 

Kindern und Jugendlichen soll der Zugang zu Waffen per se erschwert werden, obgleich das Sportschießen Verantwortungsbewusstsein, Selbstwertgefühl und soziale Kompetenz mehr fördert als die meisten gängigen Freizeitbeschäftigungen.

 

Trotz- oder gerade aufgrund dieser Situation werden wir die Jugendarbeit verstärkt in den Focus unserer Vereinstätigkeit legen. Wir appelieren auch insesondere an Eltern, uns anzusprechen und uns die Möglichkeit zu geben Vorbehalte gegen das Sportschießen auszuräumen.

Wir würden uns freuen, dann an dieser Stelle bald eine erfolgreiche Jugendmannschaft präsentieren zu dürfen !

Atomuhr
Kalender

Homepage unseres Ortsansässigen Waffenhändlers in Waldbronn.

 

- Super Service

- Freundliche / Kompetente Mitarbeiter

- Allzeit gute Preise und gutes Sortiment

- Sponsor der GK Turniere